RubyGems unter Cygwin

 

In dem Buch “Sieben Wochen, sieben Sprachen” von Bruce A. Tate beginnt die Reise bei Ruby. Die mitgelieferten Beispiele lassen sich anfangs unter Cygwin noch relativ zügig mit irb durchspielen. Allerdings möchte man vielleicht auch Katas dazu machen, wie zB die Yellow Belt Ruby Katas auf github.

Diese benötigen RubyGems, was nicht mit Cygwin installierbar ist. Laut der Anleitung von Steve Harman sollte man den Tarball von Ruby Forge laden, ihn entpacken, und in der Bash die beiden Kommandos ausführen:

ruby setup.rb install
gem update –system

Danach können die für die Katas benötigten Pakete installiert werden, zunächst mit

gem install bundle

den Bundler aktivieren, dann mit

bundle install

die Umgebung einrichten. Wenn man anschließend die beiden Katas fib und gcd gelöst hat, sollte in etwa die folgende Ausgabe erscheinen:

$ rake
/usr/bin/ruby.exe -S bundle exec rspec ./spec/fib_spec.rb ./spec/gcd_spec.rb
.......

Finished in 0.001 seconds
7 examples, 0 failures
DotNetKicks-DE Image
Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Cygwin, Ruby veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s