Archiv des Autors: joergpreiss

Tap-Through-Verhalten mit WPF

  Das Problem In der WPF scheint es eine kleine Inkonsistenz bezüglich des Verhaltens verdeckter Komponenten zu geben: überdeckt ein heruntergeklapptes Menü ein anderes Control, z.B. einen Button, so kann man ihn trotzdem anklicken. Klickt man an dieser Stelle den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter .NET, C#, WPF | Kommentar hinterlassen

Drag & Drop mit Caliburn.Micro

  Prolog Auf der Suche nach einer Möglichkeit, Zeilen innerhalb eines DataGrids per Drag&Drop zu verschieben, bin ich meistens auf Implementierungen gestoßen, die auf MouseUp- bzw MouseDown-Events reagieren. In dem Fall muss man sich natürlich um die ausgewählten Elemente selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter .NET, C#, Caliburn.Micro, WPF | Kommentar hinterlassen

Ein eigenes Setup mit WiX

Prolog Im letzten Artikel Besser Bauen mit FAKE wurde darauf hingewiesen, dass die in FAKE integrierten Möglichkeiten zum Bauen eines Setups begrenzt sind. Statt dessen wurde durch das Build-Skript MSBuild mit einem WiX-Projekt als Target angestoßen. Um den Aufbau dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter .NET, Installer, WiX | 3 Kommentare

Besser bauen mit FAKE

Prolog Mein Projekt “WPF over Data” ist umgezogen. Auf Github wurden unter Poseidon die Assemblies neu konzeptioniert, von Caliburn.Micro wurde die neuste Version eingespielt, damit einhergehend wird nun MEF anstatt Windsor.Castle eingesetzt. Ziel war es, das Projekt später unter einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter .NET, Build-Tools, F# | 3 Kommentare

WPF Over Data mit Caliburn.Micro – die Daten

  Prolog Als erstes gilt es an dieser Stelle eine Entschuldigung auszusprechen: im letzten Beitrag habe ich die ArrayDependencyFacility sowie den ArraySubDependencyResolver benutzt, ohne die Angabe zu machen, dass die Quellen aus der Feder von Alexander Groß stammen. Mea culpa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter .NET, C#, NHibernate | 2 Kommentare

RubyGems unter Cygwin

  In dem Buch “Sieben Wochen, sieben Sprachen” von Bruce A. Tate beginnt die Reise bei Ruby. Die mitgelieferten Beispiele lassen sich anfangs unter Cygwin noch relativ zügig mit irb durchspielen. Allerdings möchte man vielleicht auch Katas dazu machen, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cygwin, Ruby | Kommentar hinterlassen

Ein lokales Repository für NuGet

  Das Bereitstellen von Installationspaketen per NuGet ist schon ein echter Gewinn, allerdings muß man ständig online sein. Hier kann das Skript von Jon Galloway helfen, es kopiert das offizielle Repository auf die lokale Festplatte. Was mir allerdings auffiel: die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NuGet, PowerShell | Kommentar hinterlassen